Tierhilfe Craiova-Hilfe für rumänische Tiere e.V. 

Jessi

geb. ca. 2020

ca. 25/30 cm

zurückhaltend, aber freundlich

 

Jessie, die Mama, lebte auf einem Friedhof mit mehreren Hunden . Da die sich aber immer wieder gestritten haben zog Jessie zu einer Firma auf dem Nachbargrundstück (Jessie mag keinen Streit und ging)

Unsere Tierschützerin Laura wurde bereits 2021 gerufen weil Jessie 4 Welpen bekommen hat. Laura entschied, sie erst etwas größer werden zu lassen und um sie dann zu kastrieren.

 

Laura schaffte es Jessie zu impfen, die sehr scheu war. 3 der 4 Welpen starben jedoch an Zecken.

Das verbleibende Welpenkind konnte durchgeimpft werden. Es kam zu einer bekannten Tierschützerin von Laura und konnte vermittelt werden.

Am 30.11.21 fuhr Laura wieder los, um Jessie einzufangen.

Der Mann, der Jessie fütterte sagte zu Laura, dass Jessie vor ein paar Tagen 4 Welpen bekommen hat. Deshalb hat Laura Jessie nicht gleich mitgenommen.

Anfang Februar 2022 fand dann Laura heraus, dass der Mann dort nicht mehr arbeitet.

Ausserdem wurden Jessie 2 Welpenjungs weggenommen. So wurde die kleine Hundefamilie zu einem Notfall....

Laura hat den Besitzer der Firma angerufen, um sich am Wochenende mit ihm zu treffen. Laura konnte Jessie und ihre zwei Mädels einfangen.

Sie sind jetzt bei Laura .

Jessie ist eine sehr liebenswürdige kleine junge Hundedame. Sie ist zurückhaltend und geht jedem Streit aus dem Weg. 

Sie braucht etwas Zeit, um Vertrauen fassen, dann ist sie aber sehr lieb und genießt die Streicheleinheiten.

 

Jessie reist mit TRACES, internationalem Heimtierausweis , ist gechipt, entwurmt , kastriert, erhält Mittel gegen Flöhe/Zecken , ist geimpft gegen Parvovirose, Staupe, Leptospirose, Tollwut und bekommt ihr eigenes Sicherheitsgeschirr

 

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ist eine Vermittlung nach Österreich und in die Schweiz leider nicht möglich

 

Außerdem vermitteln wir nur in Deutschland oder in grenznahen Wohnorten!

Vor der Ausreise wird sie noch zusätzlich auf Giardien und mittels einem SNAP4 Test auf vier Mittelmeerkrankheiten getestet und ggf. behandelt.

 

Nach drei Tagen auf einer deutschen Pflegestelle darf sie dann endlich in ihr Zuhause umziehen.

 

Vermittlung nur nach positiver Vorkontrolle

Schutzgebühr 330 Euro

Bei Interesse bitte „Selbstauskunft“ ausfüllen , hier

 
 
 

Bankverbindung:

Tierhilfe Craiova - Hilfe für rumänische Tiere e.V.

IBAN:

DE34 4545 0050 0000 0223 84
BIC : WELADED1GEV
Sparkasse Gevelsberg-Wetter

Paypal:

kasse(@)tierhilfe-craiova.de


Spenden für uns sammeln mit: 


zooplus.de
 
 
 
 
 
 
Tierhilfe Craiova - Hilfe für rumänische Tiere e.V. [-cartcount]