Tierhilfe Craiova-Hilfe für rumänische Tiere e.V. 

1. Vorsitzende

 

Christina (Tina) Zett

Gevelsberg (NRW)

Baujahr 1964

Ansprechpartnerin für: 

  • Vermittlung
  • Patenschaft
  • Kontakt Gabriela
  • Kontakt Tierschützer/innen Inland / Rumänien

Seit 2006 begeisterte Hundehalterin – beginnend mit unserem leider verstorbenen Rotti ‚Pit‘.

Zur Familie gehören aktuell fünf Hunde, vier Katzen, 2 Vögel und eine Landschildkröte.

Tierschutz liegt mir am Herzen ohne ‚weltfremd‘ zu sein. Unsere erste Tierschutzhündin war Lady aus dem Tierheim Bochum, unsere erste rumänische Hündin war Clara (seit 2015) aus Rumänien von Gabriela.


2. Vorsitzende

Wolfgang Krupke

Gevelsberg (NRW)

 

Ansprechpartner für:

  • Vor- und Nachkontrolle
  • Vermittlung
  • Kontakt Tierschützer Inland
  • Organisation/Logistik Sachspenden 

 

Meine Vorstellung ähnelt der von unserer 1. Vorsitzenden Christina, da wir Lebenspartner sind.Tierschutz ist für mich etwas ganz besonders wichtiges. Tierschutz ist für mich auch Menschenschutz. Damals , als wir unsere erste Auslandshündin Clara adoptiert haben , lernten wir die rumänische Tierschützerin Gabriela kennen. Das Kennenlernen wurde von Monat zu Monat intensiver, bis wir uns nun heute wirklich „Freunde“ nennen. Gabrielas Umgang mit Tieren und ihre bedingungslose Liebe und Sorgfalt zu ihren Schützlingen hat uns so tief beeindruckt, dass wir uns Anfang 2016 vorgenommen haben , eine Tierschutzorganisation zu gründen um Gabriela soweit wie möglich zu unterstützen. Wir alleine können die Welt für die Tiere und Menschen nicht verbessern, dafür benötigen wir Euch alle.

 


Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit 

 

Stephanie Balke

Bochum (NRW)

Baujahr 1974

Ansprechpartnerin für:

  • Homepage
  • Facebook 
  • Spenden durch Online shoppen

Ich gehöre zu diesen Menschen die als Kind schon ein besonderes Verhältnis zu Tieren hatte. Es wurde gerettet, adoptiert und angeschleppt, nicht immer zur Freude meiner Ma, die zum Beispiel plötzlich den ganzen Balkon voller Schneckenspuren vorfand. 

Die Auseinandersetzung mit dem Tierschutz hat bei mir mit der Adoption unserer Hündin Shawny im Jahr 2012 angefangen. Sie kommt von den Straßen Spaniens und ist mein ein und alles. Mit der Zeit rutschte ich immer weiter in die Thematik und nun bin ich an dem Punkt, selbst etwas für die Tiere zu tun. 

Ich freue mich über die neuen Aufgaben und die zahllosen Erfahrungen.

 




Beisitzerin

 

Nicole Ertner 

Gevelsberg (NRW)

 

Ansprechpartnerin für:

  • Spendenaktionen 
  • Spendenakquise

Schon als Kind fühlte ich mich zu allen Tieren hingezogen.

Ich möchte allen Tieren eine Stimme geben. Deshalb ist es mir sehr wichtig im Tierschutz tätig zu sein.

Es ist ein Fass ohne Boden, aber ich möchte der kleine Funke Hoffnung sein!

Unser Rumäne Gipsy ist mein absoluter Traumhund. 2015 adoptierten wir ihn. Nicht 1 Sekunde haben wir zu bereuen. Er macht aus uns bessere Menschen! Voller Liebe und Dankbarkeit steckt unser Kerlchen.


Christina Sattler

Schwelm (NRW)

Ansprechpartnerin für:

  • Kastrationsprojekt 

 

Mein Name ist Christina Sattler und ich bin nun seit über 10 Jahren Tierheilpraktikerin mit Leib und Seele.

Schon in frühester Kindheit gehörte meine Leidenschaft den Tieren, zu denen ich stets eine Art Seelenverwandtschaft gespürt habe.

In meiner Praxis habe ich täglich Kontakt mit geretteten Tieren und meine eigenen Tiere entstammen selbst unterschiedlichen Rettungsaktionen. Man kann behaupten, die Schaffung von Tierwohl in jeglicher Hinsicht ist also privat, wie auch beruflich ein fester Grundpfeiler meines Lebens.

Die Frage, warum ich darüber hinaus noch gerne aktiv den Tierschutz in unserem Verein unterstützen möchte, beantworte ich mit einem Zitat: "Glücklich der Mensch, der seinen Nächsten trägt in seiner ganzen Gebrechlichkeit, wie er sich wünscht, von jenem getragen zu werden in seiner eigenen Schwäche." - Franz von Assisi

 

Bankverbindung:

DE34454500500000022384
BIC : WELADED1GEV
Sparkasse Gevelsberg-Wetter

Paypal



 
 

Spenden für uns sammeln mit: 


zooplus.de