Tierhilfe Craiova-Hilfe für rumänische Tiere e.V. 

Nanuk

Rottweiler

Rüde

geboren ca. Dezember 2016

groß 

 

==> Update 23.02.2018
Nanuk ist am 17.02. in Deutschland angekommen und ist jetzt auf unserer Pflegestelle in Witten /NRW.
Die ersten Tage war er sehr aufgekratzt und lebhaft.
Die vorhandenen Katzen werden gejagt und wir haben uns entschlossen unsere Hundetrainerin zu beauftragen, das Nanuk das Verhalten ablegt.
Nanuk bedrängt auch den vorhandenen betagten Hund und will spielen, was dieser nicht so toll findet und Nanuk tut sich noch schwer ein "Nein" zu akzeptieren.
Nanuk ist ein fröhlicher, lebhafter und pubertierender Jungrüde, der gerade das Leben in der Wohnung beigebracht bekommt.
Wie es in den ersten Tagen scheint, hat er schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht, da er sich sofort platt auf den Boden drückt , wenn ein Mann sich ihm etwas forscher nähert oder schnell die Hand hebt.
Der Pflegepapa bemüht sich ihm bei zubringen, das Männer toll sein können und versucht jetzt Vertrauen aufzubauen.
Nanuk ist seit 6 Tagen da und es ist alles neu und er zeigt bisher noch sehr viel Unruhe und Unsicherheiten, wir und insbesondere die Pflegeeltern geben ihm die Zeit anzukommen.
Nanuk ist sehr verspielt und hat besonders Spass an den Katzenspielzeugen
Er läuft toll an der Leine und zeigt beim Gassigang nur Freundlichkeit im Umgang mit anderen Hunden. .
Er ist unglaublich agil, trotz seiner Hüfte und der durchtrittigen Pfote.
Wir konnten gar nicht glauben das er so schwere Verletzungen hat und trotzdem so fröhlich und lebhaft ist.
 
Selbst die Ärztin in der Klinik Duisburg war erstaunt wie gut er damit umgeht und wie er sich bewegt.
Nanuk hat ganz routiniert alle Untersuchungen brav mitgemacht und war sehr lieb.
Die verkürzte Sehne in der linken Vorderpfote soll, laut der Ärztin, trainiert werden. Er soll leichte Buddelspiele machen und Physiotherapie bekommen. Sie rät von einer OP erstmal ab und wir hoffen das sich die Sehne erholt. Elle und Speiche sind nicht ganz korrekt zusammen gewachsen, das ist aber nicht arg schlimm.
Die Hüfte wird in ca. 6 Wochen in Narkose geröntgt und dann wird anschließend höchstwahrscheinlich direkt operiert.
Der gebrochene Femurkopf muss raus.
Wir suchen nach einem tollem Zuhause für Nanuk und bitten um finanzielle Unterstützung.
 
_________________________________________________________________________

 

Nanuk wurde im November am Straßenrand liegend von einer Tierschützerin gefunden, er wurde vermutlich angefahren und konnte nicht laufen. 

Die Tierschützerin rief Roman Sinkovits an, einen österreichischen privaten Tierschützer, und bat um seine Hilfe.

Nanuk wurde zum TA gebracht und mit Hilfe von Roman an der hinteren linken Hüfte operiert und an der linken Pfote. Die Pfote war gebrochen und die Hüfte war aus dem Gelenk gesprungen und der Hüftkopf gebrochen.  Über kleine Umwege bat Roman uns bei der Vermittlung zu helfen. Seine Unterstützer hatten bereits Geld gespendet um die OP zu bezahlen. Die PS nach der OP war leider völlig ungeeignet, so das wir gemeinsam eine neue PS in Bukarest beschafften, wo Nanuk momentan auch noch ist.

Er ist nach wie vor eingeschränkt und die Hüfte muss lt. der Tierkliniken Hofheim und Duisburg erneut operiert werden. Der Hüftkopf muss entfernt werden, da er erneut abbrechen könnte. Die Pfote muss auch eventuell operiert werden, das steht aber bisher nicht fest und würde erst nach der Abheilung der Hüfte passieren.

 

Nach langem suchen haben wir eine tolle Pflegestelle in Witten /NRW gefunden, wo die Bedingungen ideal sind. Mitte Februar ist es soweit und Nanuk kommt in Deutschland an.

Dann wird schnellst möglich die Hüft OP vorgenommen.

 

Soviel zur Vorgeschichte und dem Gesundheitszustand von Nanuk.

Er ist ein absolut freundlicher Kerl, liebt es gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen.

Geduldig und frei von Aggression lässt er alle Behandlungen und Wundversorgungen über sich ergehen. Er mault und meckert nicht, fast so als wüßte er, daß das alles sein muss.

Seinem Alter entsprechend ist er verspielt und möchte am liebsten rumspringen und dem Ball hinterher jagen, leider muss da die Bremse gezogen werden. Die Situation ist nicht einfach für ihn, aber er meistert alles mit "Rottweilscher" Mentalität. 

 

Wir suchen für ihn ein perfektes Zuhause, und in diesem Fall kann man auch keine Abstriche machen, da es körperlich nicht gesund für ihn ist, täglich Treppen zu steigen. 

Durch das entfernen des Hüftkopfes wird alles von der Muskulatur in der linken Hüfte gehalten. 

Somit suchen wir Adoptanten mit einer ebenerdigen Wohnsituation und am besten mit Garten.

Das erste Jahr wird anstrengend für ihn werden und die Bereitschaft für Physiotherapie muss vorhanden sein. Einmal diese professionell zu beanspruchen und auch nach Anleitung ggf. Zuhause selbst mit Nanuk zu arbeiten. 

Dazu die dem entsprechende Zeit.

 

Wir wissen das dies besondere Menschen erfordert, die Nanuk eine Chance bieten ein tolles Leben zu haben. Er ist jung und hat die besten Vorraussetzungen sein Handicap zu meistern.

 

Wenn sie Interesse haben Nanuk's Geschichte zu verfolgen, sind sie herzlich eingeladen in seine Facebook Gruppe Nanuk in Not  (ACHTUNG! Weiterleitung zu Facebook) 

 

In einigen Bundesländern in Deutschland gelten besondere Haltungsbedingungen (große Sachkunde, polizeiliches Führungszeugnis, ggf auch erhöhte Steuern je nach Kommune) für Rottweiler. 

Nanuk wird erst nach den erforderlichen Operationen an die Adoptanten übergeben, da wir im Umkreis der Pflegestelle alles bereits organisiert haben und wir die beste Versorgung gewährleisten wollen.

 

Möchten Sie diese besonderen Menschen sein die Nanuk ein glückliches Hundeleben schenken ? 

Schutzgebühr: nach Absprache inkl. ausbruchssicherem Geschirr ("No escape soft und safe" von Wolters).

Falls bereits eins vorhanden ist, sagen Sie uns Bescheid, dieses wird dann von der Schutzgebühr abgezogen.

Bedenken Sie das der Hund nur mit dieser Art Geschirr an Sie übergeben wird.

Alle unsere Hunde sind gechipt und geimpft.

Heimtierausweis haben sie im Gepäck und sie werden mit Traces nach Deutschland transportiert.

 

 Bitte füllen Sie die Selbstauskunft aus, wir melden uns schnellstmöglich für ein telefonisches Gespräch

 

 

 

 

 

 

Nanuk direkt nach der ersten OP
Der Tierarzt versorgte ihn ein paar Tage, bevor es auf die PS gehen sollte
Erstes Röntgen vor der Op
Erstes Röntgen vor der Op
Ankunft auf der PS in Bukarest
Ein hübscher ist er ja
Die Pfote im November 2017
Und die Hüftnarbe
Mitte Dezember hat er seinen Spieltrieb wieder
Januar 2018 beim kleinen Spaziergang im Hof der PS
Nanuk auf seiner PS im Februar
Schuhe klauen ist super, das tolle ..... er macht sie nicht kaputt , nur anschlabbern :D ... ob das besser ist liegt im Auge des Betrachters
Training im Umgang mit Katzen..... die mag er lieber jagen ... darf aber nicht ;)
Spielen ist großartig
Einen Kumpel hat er auch schon gefunden , das wird eine Campingplatz Liebe .... garantiert

Bankverbindung:

DE34454500500000022384
BIC : WELADED1GEV
Sparkasse Gevelsberg-Wetter

Paypal



 
 

Spenden für uns sammeln mit: 


zooplus.de